Radio als Ente

Superknüller nicht nur für Kinder!

kinder

Mit dem Entenradio ist das fröhliche Badezimmer komplett

Ich habe zum Geburtstag ein Radio in Entenform bekommen, es ist leuchtend gelb und mit grau abgesetzt. Erst dachte ich, dass es ein ganz normales Radio sei, bis meine Eltern dann meinten, dass diese Ente schwimmen kann und im Wasser benutzt werden kann. Erst konnte ich es kaum glauben, dann hab ich mich natürlich sehr gefreut. Wer hat schon ein Radio, das schwimmen kann? Die Ente ist in vielen verschiedenen Farben zu erhalten, auch bemalt zu lustigen Themen. Zum Beispiel als Soldatenente, die in grün und schwarz eingefärbt ist, eine Ente die ihre Farbe in lila, rot, blau und gelb wechseln kann. Oder gleich zwei Enten auf einmal, die als Hochzeitspaar eingekleidet sind.

Der super Sound im Badezimmer

Der Radio Empfang ist im Wasser besser als außerhalb, und der Klang hängt vom jeweiligen Sender ab, aber ich habe meistens einen sehr guten Sound, und im Badezimmer klingt es sowieso nochmal so gut. Mit Musik lässt es sich in der Badewanne natürlich gleich besser relaxen! Nach dem Gebrauch muss man die Ente gut trocknen lassen, damit keine Wasserrückstände am Gerät bleiben. Die Batterien halten lange und sind dicht verschlossen, Wasser kann nicht hinein dringen. Ob man jetzt Duschen möchte, Baden geht oder Zähne putzt, nachdem das Radio ordentlich getrocknet ist, kann die Ente wieder Musik machen und die aktuellen News aus dem Radio empfangen. So macht das Zähne putzen natürlich ganz besonderen Spaß. Groß oder klein, von dieser Ente ist jeder total begeistert. Sogar Oma macht sich die Musik Ente an, wenn sie im Bad ist! Wer also ein originelles Geschenk sucht, ist mit der Radio Ente immer gut beraten! Durchstöbern Sie einfach mal das Internet, da ist das Angebot riesig!

Haushaltsgeräte für leckere Snacks – Sandwichmaker

Vielseitig und clever – der Sandwichmaker

HausarbeitKönnen Sie sich vorstellen, dass sich jemand freut, wenn er einen Sandwichmaker geschenkt bekommt? Als ich meinen vor einem Jahr geschenkt bekam, habe ich im ersten Moment gedacht: Wieder so ein Haushaltsgerät, das schon morgen ganz hinten im Schrank verschwinden wird. Aber falsch gedacht! Einmal ausprobiert ist man gleich begeistert von dem kleinen Helfer! In meinem Sandwichmaker ist Platz für zwei doppelte Toast, also hat man gleich vier leckere Sandwiches in dreieckiger Form. Das Gerät ist durch die Anti Haftbeschichtung sehr pflegeleicht, und vor jeder Benutzung fette ich es leicht ein, ähnlich wie beim Waffeleisen. Jeder kann sich seinen Toast ganz nach Wunsch belegen. Der belegte Toast wird dann in den eingeschalteten Sandwichmaker gelegt, Vorsicht, das Gerät wird ganz schön heiß! Nachdem man das Gerät geschlossen hat, zeigt ein Leucht Signal an, wenn das Sandwich fertig ist. Allein schon der Duft ist genial, da bekommt jeder Appetit.

Toast Hawaii oder lieber Thunfisch?

Welche Sandwiches jeder möchte, ist individuell verschieden. Ich liebe den klassischen Toast Hawaii mit Kochschinken, Käse und Ananas am liebsten. Meine Nichte legt sich einfach Schokoladen Streusel auf den Toast und packt es in den Sandwichmaker. Das liebt sie! Mein Mann mag am liebsten einen Belag aus Käse und Thunfisch, den Zweiten isst er dann mit Schinken, Käse, Tomate und Zwiebeln. Vegetarisch schmeckt er auch sehr gut, zum Beispiel mit Gurke, Zwiebel, Tomate und Käse, wenn man eine Toast Seite noch mit Ketchup oder Senf einstreicht, ist es echt göttlich! Wer es exotisch mag, versucht Banane mit Nutella oder Camembert und Preiselbeeren. Ein Belag aus frischen Pilzen, Käse und etwas Knoblauch ist sehr delikat, genau wie Mozarella mit Tomaten und Kräutern. Ach, die Liste lässt sich immer wieder erweitern, und jedes Mal hat man ein ganz und gar anderes Sandwich! Auch für unterwegs sind die leckeren Toasts ideal, für lange Autofahrten mache ich immer einen ganzen Schwung, auch für den Besuch im Freibad echt super! Mein Sandwichmaker ist für uns ein oft genutztes Haushaltsgerät, und im Nachhinein finde ich, es war ein praktisches und nützliches Geschenk.

Lüfter Ventilatoren gegen Hitze

Lüfter und Ventilator für angenehme Kühle

Ventilatoren und Gebläse sind als Lüfter unverzichtbar und können an den unterschiedlichen Stellen in Haus, Wohnung oder auch im Auto eingebaut werden. Ventilatoren zur Lüftung befinden sich in jedem Computer, im Auto oder auch in Großküchen. Verbrauchte Luft oder unangenehme Gerüche werden vom Lüfter abgesaugt und nach draußen geleitet. Gleichzeitig wird eine Überhitzung von elektrischen Geräten verhindert. Durch den künstlichen Wind, den ein Lüfter / Ventilator erzeugt, kann er auch zum Kühlen von Räumen eingesetzt werden. Einen Lüfter gibt es in jedem Haarfön oder auch im Ventilator, um im Sommer der großen Hitze zu entfliehen. Lüfter gibt es im Handel in vielen unterschiedlichen Ausführungen und Größen: praktisch klein für auf den Tisch, oder als großen Standventilator, den man im Raum genau dort aufstellen kann, wo er gerade gebraucht wird. In gewerblichen Bereichen werden Lüfter auch an der Wand oder am Fenster fest montiert. In der Industrie werden hohe Anforderungen an lüftungstechnische Einrichtungen wie Dach- oder Bodenventilatoren, Kleinraumventilatoren oder Zentralentlüftung gestellt. Wir wollen uns hier aber auf Lüfter bzw. Ventilatoren, die zur Luftumwälzung im normalen Alltag eingesetzt werden können, konzentrieren. Unterschieden werden hier so genannte Heizlüfter, die man zum Heizen benutzt, und einfache Ventilatoren zum Kühlen im überhitzten Zimmer.

Lüfter Ventilatoren verbessern die Luftzirkulation

Gute Heizlüfter sorgen für eine höhere Temperatur im Zimmer, und das innerhalb kürzester Zeit. Ideal für die Übergangszeit, wenn es sich nicht lohnt, die Zentralheizung einzuschalten. Die Luft im Zimmer wird vom Ventilator angesaugt, durch ein spezielles Element erwärmt und dann wieder an den Raum abgegeben. Integrierte Thermostate schalten den Ventilator ab, wenn die vorher eingestellte Temperatur erreicht wurde. Diese Lüfter gibt es zur festen Montage an der Wand, aber auch in praktischer transportabler Ausführung. Besonders in Büroräumen sorgen diese Lüfter für eine gute Zirkulation der Raumluft. Über unterschiedliche Schaltstufen kann ein Ventilator von sanft bis hin zum starken Kühlen eingestellt werden. Eine Steckdose und ein sicherer Standplatz sollten vorhanden sein, um das Gerät sicher aufstellen zu können. An heißen Sommertagen sind Lüfter und Ventilatoren einfach unverzichtbar.

Aroma-Lampe

Aroma-Lampe – Es liegt was Frisches in der Luft

Vor einiger Zeit habe ich mir eine traumhaft schöne Aroma Lampe gekauft. Oben ist ein Behälter für Flüssigkeiten wie Öl oder Wasser, unten drunter eine Öffnung für ein kleines Teelicht. Die Lampe ist aus Keramik, sieht sehr dekorativ aus und lässt sich gut reinigen. Sie bescheint unsere Wohnräume jetzt täglich sehr angenehm und romantisch. Ins Wasser gebe ich ab und zu ein paar Tropfen Lavendel Öl aus der Apotheke, das ist bestens geeignet, um die Raumluft zu reinigen. Der frische Duft des Öls wirkt angenehm auf Körper, Geist und Gemüt, verteilt sich rasch im ganzen Haus und verzaubert jeden Raum in eine Wohlfühl Oase.

Angenehmes Licht – wohltuende Öle

Die angenehme Beleuchtung und die wohl riechenden Öle helfen, vom Alltag zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Das Lavendel Öl kann man aber auch für gesundheitliche Zwecke nutzen. Ich mische zehn Tropfen von dem Öl mit 250 ml Sahne oder 3-4 Teelöffel Honig. Sonst verbindet sich das ätherische Öl nicht mit dem Wasser. Dieses Gemisch mit ins Badewasser ergibt ein herrlich wohltuendes Aroma Bad. Besonders empfehlenswert ist dieses Duft Bad auch bei unangenehmen Oberbauchbeschwerden, ständiger Nervosität, plötzlicher Unruhe, Einschlafstörungen, Hautproblemen, Verbrennungen oder Verbrühungen, Insektenstichen und sonstigen leichten Schmerzen. Oder einfach mal so zum Relaxen, um sich zu verwöhnen. Auch als wohltuendes Gesichtswasser bei unreiner Haut ist es perfekt zu verwenden. Dann gebe ich auf einen Liter stilles Mineralwasser oder destilliertes Wasser drei Tropfen Lavendel Öl. Lavendel Wasser fördert die Hautdurchblutung und verhindert gleichzeitig das Verstopfen oder Entzünden der Talgdrüsen. Täglich angewendet wird sich schnell der gewünschte Erfolg einstellen.

Haushaltsgeräte für die Party

Espresso Maschine und elektrischer Whiskey-Mixer

Einladung zum Winterfest. Ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich die Karte las. Eine Party zur kalten Jahreszeit? Zu einem Winterfest war ich jedenfalls noch nie eingeladen, und das Thema machte neugierig. Jedenfalls freute ich mich riesig darauf konnte es kaum erwarten. Feste feiern finde ich nämlich super! Bei meinen Gastgebern angekommen gab es gleich zur Begrüßung ein richtig winterliches Getränk: Für mich einen heißen Eierlikör mit Espresso gemischt, frisch aus der neuen Expresso-Maschine und total lecker, ich glaube, etwas Sahne war auch dabei. Mein Mann schwärmt jetzt noch von seinem winterlichen Drink, den der Gastgeber im elektrischen Getränkemixer zubereitete: Irish Whiskey mit Sahne und nach dem Umfüllen ins Glas kamen als Krönung oben drauf einige Schokoraspel. Diese Haushaltsgeräte dürfen einfach auf keiner Party fehlen!

Interessante Drink-Kreationen dank modernen Haushaltsgeräten

Die Haushaltsgeräte von heute haben richtig was drauf und zaubern im Handumdrehen die köstlichsten Drinks! Richtig super schmeckte auch das Getränk meiner Freundin, das war ein gemixter Fruchtlikör mit Creme, darauf war Muskat gestreut. Ich fand die Ideen für diese außergewöhnlichen Getränke unglaublich gut! Das ging übrigens allen Besuchern des Winterfestes so. Beinahe alle dachten, es würde eine Glühweinparty, aber dass wir hier mit so traumhaften alkoholischen Kreationen überrascht wurden, war ein Erlebnis für den Gaumen! Mein Mann war so begeistert, dass wir jetzt regelmäßig neue Rezepte für winterliche Mixgetränke ausprobieren. Wie schön, dass man heute von so tollen Haushaltsgeräten bei der Zubereitung unterstützt wird.

Riesige Auswahl an Haushaltsgeräten

Funktionale und hochwertige Haushaltsgeräte findet man in gut sortieren Online-Shops nicht nur in einzelner Ausführung, sondern in großen Mengen! Da stimmt auch die Auswahl an Farben, Formen und Designs. Und Rezepte für jede Art von Mixgetränken sind auch schnell gefunden, hier gibt es zahlreiche Foren und Kochseiten mit tollen Rezepten, viele vollkommen einfach nachzumachen. Bei uns wird es jetzt jedes Jahr viele sommerliche Gartenpartys, aber auch einige winterliche Feste geben. Ein Grund zum Feiern ist ja immer schnell gefunden – und die passenden Getränke ebenfalls. Übrigens: die größte Auswahl, fachkundige Beratung und spezielle Haushaltsgeräte kaufen wir am liebsten online und sparen neben barem Geld auch noch viel Zeit.

Kaffeevollautomaten für Kaffeegenießer

Ein guter Kaffee, das war vor einigen Jahren noch der von Hand gebrühte Kaffee, den man dann in einer Kaffeekanne aus feinem Porzellan den Gästen servierte. Heute gilt der Kaffeevollautomat als Inbegriff für einen guten Kaffee. Ob cremigen Cappuccino, starken Espresso, aufgeschäumten Milchkaffee oder ganz normalen schwarzen Kaffee, all das bekommen Sie bei diesem Haushaltsgerät auf Knopfdruck, ganz ohne Mühe. Doch worauf muss man achten, wenn man sich einen Kaffeevollautomaten kaufen möchte, schließlich sind diese Geräte nicht ganz billig und die Anschaffung will gut überlegt sein. Zuerst einmal überlegen Sie vor dem Kauf, was Sie eigentlich von Ihrem neuen Haushaltsgerät erwarten.

Jederzeit frischen aromatischen Kaffee

HausarbeitKaffeevollautomaten haben den Vorteil, dass frisch gemahlener Kaffee ein herrliches Aroma gewährleistet, und die vielen verschiedenen Arten, Kaffee zu servieren, sind tatsächlich beeindruckend! Im Vergleich zu einer Padmaschine schneidet der Kaffeevollautomat sogar preislich sehr günstig ab, die einzelne Tasse Kaffee ist hier deutlich billiger zu bekommen als bei Pad- oder Kapselmaschinen. Schwierig wird es beim Vollautomaten, wenn Sie schnell viele Tassen Kaffee benötigen, denn es ist immer nur die Zubereitung einer, bei manchen Geräten auch von zwei Tassen gleichzeitig möglich. Negativ beurteilen manche Verbraucher, dass ein Vollautomat relativ laut arbeitet, während der Kaffee zubereitet wird. Auch die Wartung und Reinigung ist bei diesem Haushaltsgerät recht aufwändig, vergleicht man den Vollautomaten mit der einfachen Kaffeemaschine.

Lohnt sich ein Kaffeevollautomat?

Ob sich der Kauf eines Kaffeevollautomaten für Sie lohnt, lässt sich schnell feststellen, je nachdem, wie hoch Ihr Anspruch an den Kaffee und die Maschine ist. Wenn Sie nur ab und zu eine Tasse Kaffee trinken möchten, ist der Kaffeevollautomat eher ungeeignet für Sie. Kaufen Sie dann lieber eine Padmaschine oder eine Kapselmaschine, die Ihnen im Handumdrehen Ihren Kaffee zubereitet. Eine einzelne Tasse täglich würde im Kaffeevollautomat einfach zu teuer. Wenn Sie aber regelmäßig gern Kaffee trinken, dabei aber keinen Wert auf Abwechslung legen, reicht die normale Filtermaschine für Sie vollkommen aus. Selbst eine einzelne Tasse kommt hier relativ günstig, und für Gäste ist schnell eine ganze Kanne voll duftendem Kaffee gekocht. Der Kaffeevollautomat ist bestens geeignet für Menschen, die großen Wert auf Abwechslung und das Aroma legen, und die für die Zubereitung nicht viel Zeit investieren möchten.

Haushaltsgeräte – Geschirrspülautomat

Sicher haben Sie ihn auch schon erlebt, den ewigen Streit um das Geschirr abwaschen. Beim Essen saßen noch alle gemütlich zusammen, doch sobald es ans Spülen geht, verlassen alle fluchtartig den Tisch. Der Sohn hat genau jetzt eine Verabredung, Töchterlein muss noch unter die Dusche und der eigene Ehemann verschwindet innerhalb von Sekunden in den Garten. Da bleibt alles schmutzig auf der Spüle oder dem Tisch stehen und läuft garantiert nicht weg. In unserem Zuhause ist das jetzt anders. Der Abwasch macht sich nun fast von selbst. In unserer neuen Küche gibt es den neuen Geschirrspülautomaten, und der macht den Abwasch zum reinsten Vergnügen. Schon das Einräumen ist kinderleicht. Für das Besteck gibt es einen separaten Besteckkorb. Töpfe, Pfannen und große Teller finden im Unterkorb Platz. Tassen, Gläser und Kaffeeservice werden im Oberkorb eingeordnet.

Sparsam arbeitende Haushaltsgeräte

GeschirrspülautomatVor jedem Beginn des Spülprogramms wird ein spezielles Reinigungsmittel für Geschirrspüler eingefüllt. Wir benutzen Reinigungspulver, keine Reinigertabletten, da dies viel sparsamer und billiger ist. Auf der Innenseite der Tür ist ein Fach hier für vorgesehen. Der Deckel muss zunächst zugedrückt werden, das Reinigungsmittel wird erst während des Spülprogramm ins Spülwasser abgegeben. Jetzt muss noch das passende Spülprogramm gewählt werden. Intensiv bei 70° Grad, Normal bei 50° Grad oder das Kurzprogramm mit nur 30 Minuten. Wir nehmen eigentlich ausschließlich das Normal Programm und erzielen immer ein gutes Ergebnis. Die Dauer bei diesem Programm beträgt Zirka 90 Minuten. Der Energieverbrauch liegt bei 1,05 – 1,24 kWh und der Wasserverbrauch beläuft sich auf etwa 13 – 15 Liter. Das Gerät verfügt über eine „Beladungserkennung“. Befindet sich nur wenig Geschirr im Gerät, passt eine intelligente Elektronik die Spülwassermenge und die Dauer des Spülprogramm an. Das spart Geld und schont die Umwelt. Vor dem ersten Gebrauch muss ein Klarspüler, der für klare Gläser sorgt und ein Spezialsalz zum Wasser enthärten eingefüllt werden. Muss dies nachgefüllt werden, so wird es am Gerät angezeigt. Das Besteck und Geschirr ist immer Tipp Topp sauber ohne Schlieren und Flecken. Das beste jedoch ist daran, dass die Küche immer aufgeräumt ist, denn jeder stellt sofort sein schmutziges Geschirr in die Spülmaschine. Eigentlich wollte ich keine neuen Haushaltsgeräte mehr, aber diese Anschaffung war goldrichtig! Und ich möchte nie wieder darauf verzichten!

Staubsaugerroboter

Der Roboter der den Boden reinigt.

Ein Roboter der staubsaugt? Das hört sich phantastisch an, aber funktioniert das? Fangen wir mal ganz von vorne an.

Die ersten Saugroboter wurden in den 1990er Jahren entwickelt es gab 2 Firmen am Markt und die Weiterentwicklung lief eher schleppend.

Anfang der 2000er Jahre kamen weitere Firmen auf den Markt. Der neue Wettbewerb trieb die Entwicklung schnell voran und machte die Staubsaugerroboter effizienter.

Heute unterscheiden wir zwei Arten von Reinigungsrobotern, den Wisch- und dem Saugroboter.

Der Unterschied liegt in den Anwendungsbereichen der Geräte.

Der Wischroboter ist für Parkett oder Fliesen geeignet, der Saugroboter eignet sich eher für Teppichböden.

Da in den vielen Wohnungen mit Parkett auch mal ein Teppich liegt könnte man erwarten dass der Wischroboter daran scheitert und eine Fehlfunktion ihn außer Gefecht setzt. Moderne Roboter jedoch erkennen einen Teppich und fahren gezielt an den Rändern entlang. Somit muss man sich keine Sorgen machen.roboter

Was leistet so ein Reinigungsroboter?

Hier zu Lande halten viele Menschen den Saugroboter für ein technisches Spielzeug mit wenig Nutzen und einem niedrigen Unterhaltungswert. In den USA und in Japan sind die automatischen Sauger schon länger erfolgreiche Helfer im Haushalt.

Da stellt sich die Frage, womit und wie löst der kleine Sauger seine Aufgaben?

Die meisten Saugroboter werden von 2 Rädern und einem Elektromotor angetrieben, somit muss er bei Richtungsänderungen die Kraft nur auf eines der Räder übertragen. So kann das Gerät auf dem Punkt wenden und ist ungeheuer beweglich. Bei älteren Modellen wurden Hindernisse mit einem Berührungssensor erkannt, heute helfen Infrarot/Ultraschall Hindernissen schon im Vorfeld auszuweichen. Selbst Treppen können diesem Robotern nicht gefährlich werden.

Wie reinigt der elektronische Helfer?

Auf der Unterseite der Saugroboter sind verschieden rotierende Bürsten und Walzen mit Gummiwischern montiert. Diese säubern, je nach Belag, Teppiche oder Fliesen.

Moderne Geräte fahren, wenn der Akku schwach wird, selbstständig in ihre Ladestation und leeren dabei auch noch den Schmutzbehälter.

Man kann den Saugroboter individuell einstellen, z.B. wann er in Aktion treten soll, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit, dann auch noch welche Reinigungstechnik er dabei anwenden soll.

Wenn Sie von der Arbeit nach Haus kommen ist der Boden staubfrei und Sie haben den aktiven Heinzelmann nicht bemerkt. Der ruht sich in seiner Ladestation für seinen nächsten Einsatz aus.

Es ist schon phantastisch was die moderne Technik leisten kann.

Tee-Maschine Fencheltee

Fencheltee aus der Teemaschine

Fencheltee – gesund und hilfreich bei Husten

fenchelteeDer feine und wohlschmeckende Fencheltee, wer kennt ihn nicht aus seiner eigenen Kindheit? Seit vielen Jahren ist Fencheltee als heilsam und wohltuend bekannt, bei vielen Beschwerden kann der Tee helfen und lindern. Bei Atemwegserkrankungen wie Keuchhusten, Asthma und Bronchialkatarrh wird auch heute noch gern der seit vielen Jahren bewährte Fenchel – Tee eingesetzt. Er wirkt schleimlösend und fördert das Abhusten spürbar. Am besten ist der Fenchel in seiner ursprünglichen Form als Samen für die Zubereitung eines Tees geeignet. Und heutzutage, wo es die elektrische Teemaschine gibt, ist es sogar möglich, sich am Abend alles vorzubereiten, und am Morgen hat die Maschine dann schon feinsten Tee gekocht. Man selbst muss ihn nur noch in eine Tasse füllen und genießen.

Fencheltee ganz frisch genießen

Sie müssen beim Fencheltee keineswegs auf einen Teebeutel zugreifen, sondern können auch die Fenchel Samen frisch mit dem Mörser zerstoßen. Ein bis zwei Teelöffel reichen für eine 150 ml Tasse duftenden Fencheltee. Dann noch etwa 5 -10 Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb schütten und mit feinem Honig oder speziellem Fenchel Honig je nach Geschmack etwas süßen. Der Tee wird gern wegen seines leckeren Geschmacks und guter Verträglichkeit bei Säuglingen und auch größeren Kindern eingesetzt. Bei unangenehmen Verdauungsstörungen, schmerzhaften Blähungen und Völlegefühl zeigt der feine Fenchel – Tee seine krampfstillende Wirkung. Hierbei trinken Erwachsene 3 mal täglich zwischen den Mahlzeiten eine frisch zubereitete Tasse Tee. Kinder und Jugendliche nehmen die halbe Portion am Tag zu sich, während Säuglinge und Kleinkinder ein Achtel von der empfohlenen Menge trinken. Die Einnahmedauer beträgt etwa 3 – 6 Wochen, je nach Art der Beschwerden. Bei stillenden Müttern regt der Tee sogar den Milchfluss an. Fencheltee schmeckt zu jeder Tageszeit und in jedem Alter.

Fenchel hilft bei Kopfschmerzen und Migräne hervorragend

Fencheltee wurde schon von Kneipp zur Linderung vielreicher Beschwerden empfohlen, und das nicht nur für Säuglinge. Bei schmerzhaft krampfartigen Magen – Darm – Beschwerden empfiehlt es sich auch, den Fenchel Samen in Milch kurz auf zu kochen und in kleinen Schlücken möglichst heiß zu trinken. Bei den meisten Menschen stellt sich schon schnell eine deutliche Besserung der Beschwerden ein. Bei anhaltenden Schmerzen sollte man aber unbedingt zum Arzt, um abzuklären, ob nicht eine ernste Erkrankung dahinter steckt. Bei Kopfschmerzen oder Migräne kann ein Umschlag, getränkt mit Fencheltee, als Stirnauflage sehr wohltuend und hilfreich sein. Als Tee wirkt Fenchel sehr hilfreich bei Husten und Erkältungskrankheiten, wer mag, süßt sich seinen Fencheltee mit ein wenig Honig. Für Babys wird er sehr gern gegen Blähungen oder Bauchweh eingesetzt. Als beruhigendes Hausmittel hat sich Fencheltee seit Jahren bei Kindern und Erwachsenen bewährt. Wussten Sie übrigens, dass gute Tee-Maschinen über eine automatische Erkennung oder manuelle Einstellungsmöglichkeiten verfügen und sogar die Wassertemperatur perfekt erkennen? Außer einem modernen Design überzeugen Tee-Maschinen auch mit hoher Tee-Qualität und modernsten Funktionen.

Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Mundpflege

Zahnreinigung mit Oral – B von Braun

Da ich ständig entzündetes Zahnfleisch hatte, habe ich mir nun die elektrische Zahnbürste Oral – B, Professional Care von Braun gekauft. Das Gerät verfügt über eine elektrische Zahnbürste mit Ladeteil, verschiedene Aufsteckbürsten und ein praktisches Aufbewahrungsfach für das vielseitige Zubehör, so sind die Bürsten ordentlich und sauber untergebracht. Zur elektrischen Zahnbürste gehört auch eine Munddusche mit Aufbewahrungsfach für Aufsteckdüsen, vier Aufsteckdüsen, ein Wasserbehälter für 600 ml Wasser, ein Handstück mit Ein – und Aus – Schalter und ein separater Wasserdruckregler am Gerät. Laut Hersteller sorgt die professionelle Zahnpflege mit der Oral-B von Braun für eine perfekte Mundhygiene, und das kann wohl jeder, der sie richtig benutzt, auch bestätigen.

Sensitive Reinigung oder effektiver Weißer

Die verschiedenen Aufsteckbürsten bieten verschiedene Reinigungsmethoden. Von einer effektiven Reinigung bis zur sensitiven Reinigung oder die 3D White Aufsteckbürste, um Verfärbungen wie Kaffee, Tee oder Tabak zu entfernen. Bei der Benutzung der Munddusche fülle ich lau warmes Wasser in den Behälter und gebe ein paar Tropfen erfrischendes Mundwasser mit hinein. Zunächst beginne ich mit der niedrigsten Stufe und erhöhe dann langsam per Wasserdruckregler. An der Düse selbst kann die Düsenfunktion noch mal zwischen zwei Stufen verstellt werden. Rotierender Strahl zur Reinigung und schonenden Zahnfleischmassage oder der Mono – Strahl, zur gezielten gründlichen Reinigung. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und kann die Oral – B Professional Care von Braun nur weiter empfehlen.

Entzündungen im Mund vermeiden

kinderMein Zahnfleisch ist nicht mehr entzündet. Das Zahnfleischbluten, das ich früher beim täglichen Zähneputzen hatte, ist so gut wie weg. Meine Zähne sind auch nicht mehr so empfindlich gegen Kälte, und ich habe ein frisches angenehmes Mundgefühl. Inzwischen nutzt meine ganze Familie die Oral – B von Braun und wir möchten nicht mehr darauf verzichten.